Häufig gestellte Fragen

Unsere Drucktechniken

Was ist Direktdruck/Digitaldruck? Was ist DTG?

Beim Direktdruck wird eine spezielle Druckfarbe direkt auf das Produkt gesprüht. (Ähnlich wie bei eurem Drucker zuhause für Papier.) Beim Trockenvorgang  verschmilzt die Farbe unter Druck und Hitze mit der Faser des T-Shirt’s.

Da hier ohne Trägerfolie gedruckt wird, entsteht ein sehr weiches und sehr angenehmes Tragegefühl. Eines der Wichtigsten Merkmale von DTG ist es entsteht im Gegensatz zum Transferdruck kein Hintergrund bzw. ein Rahmen um das Motiv.

Da fast alle Druckfarben möglich sind, bieten sich hier Motive an zu drucken mit jedem Farbverlauf. Es sind fast keine Grenzen mit DTG zu drucken.

Bitte beachte das bei diesem Druckverfahren keine Leuchtfarben gedruckt werden können. Leuchtorange, Leuchtgrün werden hellorange und hellgrün. 

Bei Motiven die von euch hochgeladen werden, wird größtenteils diese Druckart auch verwendet.

Aufgrund der unterschiedlichen Eigenschaften der Textilien können wir diese Druckart nicht für alle Textilien anbieten.

  • Textilien müssen einen Anteil von mindestens 80% Baumwolle haben.
  • Hoche waschbeständigkeit.

Achtung bitte lest euch auch Farbtöne und Pantone Farben durch. Exakte Farbtöne und Pantone Farben sind nicht möglich mit DTG. Und werden auch nicht als Reklamation anerkannt. 

Daher immer per Mail oder Telefon einfach vorher Anfragen und euch über die richtige Drucktechnik bei uns Informieren.

Was ist Flockdruck?

Das Grundprinzip des Flockdrucks ist mit dem des Flexdrucks identisch.

Der Flockdruck gehört aufgrund seines qualitativ sehr hochwertigen und haltbaren Druckergebnisses zu den edelsten und langlebigsten Druckverfahren.

Das Motiv bekommt einen weichen und plüschartigen Effekt. Nachteile des Flockdruckes ist das Farbverläufe nicht möglich sind.

Hauptsächlich werden damit Schriftzüge und Firmenlogos in Kleinauflagen gedruckt. 

Flockdruck gehört zu den waschbeständigsten Druckverfahren die es am Markt gibt. Wäscht sich nicht aus und bekommt keine Risse.

Fast ist Flexdruck?

Flexdruck ist das edelste Druckverfahren um individuelle Motive, wie Schriften und Logos in kleinen Auflagen auf Produkte deiner Wahl online selber zu gestalten und zu drucken.

Die Folien werden mit einem Schneideplotter ausgeschnitten und danach händisch entgittert. Diese Aufgabe kann zur Zeit noch keine Maschine wie ein Mensch durchführen und daher 100% Handarbeit.

Das ist auch der Grund wieso nur mehr klein & Mittelbetriebe dieses Anbieten da große Firmen hier das Interesse daran verloren hat da man personal braucht die langjährige Erfahrungen haben bzw. auch in Grafik & Design geschult werden müssen.

Der Flexdruck sowie der Flockduck ist extrem waschbeständig und die Farben bleiben 100% deckend, auch auf dunklen Textilien erzielt man eine 100% Farbdeckung.

Der Druck fühlt sich beim Flexdruck sehr glatt an und er ist leicht glänzend. Es lassen sich beim Flexdruck leider keine Farbverläufe drucken und pro Motiv sind beim Flex-Foliendruck maximal drei Farben möglich.

Mit Flexdruck lassen sich  reflektierende Drucke realisieren und Individuelle Drucke (Namen, Zahlen, Schriftzüge usw.) sehr gut mit diesem Druckverfahren umsetzen. 

Mit Flexdruck lassen sich auch Leuchtfarben realisieren. Knalliges Grün, usw… 

Ich möchte mein Design in Glitzerfolie oder in Gold gedruckt haben. Wie gestalte ich es selbst?

Bei Glitzer bzw. Glitter Motive, hier wird das Motiv aus einer Folie geschnitten. Per Handarbeit wir das Motiv entgittert (Überschüssige Folie wird entfernt).

Daher sind nur Schriftzüge und einfache Cliparts möglich. Wie z.B. Herzen, Silhouetten von Tieren Menschen, Getränken usw… 

Motive können hier schon mehrere Farben haben aber Farbverläufe sind nicht möglich.

Bitte beachtet auch desto aufwendiger das Motiv desto teuer wird der Druck da mehr Arbeitszeit anfällt.

Online haben wir zur Zeit noch keine Möglichkeit euch das anzubieten.

Daher Farbe aus der Farbkarte wählen und dann schickt uns einfach eure Anfrage per Mail. 

Es sind nur schriftliche Bestellungen möglich. Telefonisch könnt Ihr alles mit uns absprechen. Aber für einen Auftrag brauchen wir dennoch was schriftliches. 
 

Design

Was soll ich bei einem Uplad meiner Datei beachten?

Deine Datei sollte im besten Fall so entsprechen:

  • Formate: SVG, PNG, JPG
  • Mindestauflösung von 150 dpi, Optimal sind 300 dpi
  • Maximale Dateigröße liegt bei 10 MB

Vektordateien könnt Ihr uns Problemlos nach einer Bestellung per Mail zuschicken.
Wir verwenden dann das gestaltete Motiv nur als Vorlage und Arbeiten mit eurer Vektor Datei.

Vektor Daten da meist zu groß für E-Mails eignet sich der Online Dienst wetransfer.com sehr gut. Ist kostenlos und für große Datenmengen sehr gut geeignet.

.

Mein Motiv. Welche Anforderungen sollte Ich erfüllen mit meinem Motiv?

Wie groß soll mein Motiv sein, welches ich bei euch hochladen möchte?

4000×4000 Pixel und mit 300 dpi für einen Druck von ungefähr 35×40 cm auf einem XL T-Shirt.

1200×600 Pixel und 300 dpi für einen Druck von ungefähr 10×6 cm z.B. dein Firmenlogo klein auf der rechten Brustseite.

Natürlich helfen wir euch falls nicht die passenden Daten vorhanden sind. In dem Fall schickt uns die Datei, weitere Schritte sprechen wir dann per Mail mit euch ab.

Farbtöne und Pantone Farben

Wichtigster Punkt vorab. Ihr gestaltet online selbst und wählt einen Farbton aus der auf eurem Monitor hell wirkt. Passt hier bitte auf je nach dem wie euer Monitor kalibriert ist gibt es hier schon Abweichungen zum Druck.

Daher sind Farbabweichungen kein Reklamtionsgrund. Aufgrund ich hatte ein helles grün oder Orange auf meinen Monitor entspricht nicht dem tatsächlichen Druckergebnis. 

Exakte Farbtöne und Pantone Farben können nur im Siebdruckverfahren umgesetzt werden. Siebdruck ist aber erst ab einer größeren Auflage möglich und daher für online selber gestalten nicht geeignet für Privatpersonen.

Bestelländerung & Stornierungen

Bestelländerungen

Sobald Ihr eine Bestellung online getätigt habt und im nachhinein was ändern wollt, müsst Ihr uns schnellst möglich per Mail oder  per Telefon unter  + 43 664 284 51 51 kontaktieren und Informieren damit wir euren Auftrag sofort Stoppen können.

Änderungen gehören dann bitte schriftlich per Mail geschrieben. 

Im Falle das euer Auftrag schon durchgeführt und gedruckt wurde sind leider keine Änderungen mehr möglich.

Bitte beachtet auch das Fehler im Motiv oder im Text einer Reklamation ausgeschlossen sind. 

 

Bestellung Stornieren

Stornierungen bitte einfach per E-Mail schicken. 

Sobald Ihr denn Knopf Zahlungspflicht bestellen gedrückt habt müsst Ihr eine Bestellung schriftlich Stornieren da Ihr eine verbindlichen Vertrag mit uns eingegangen seid.

Der Zahlungsabbruch gilt nicht als Stornierung und werden daher auch angemahnt wenn keine Zahlung erfolgt.